History Marketing

Unternehmensgeschichte(n) als Audio-Clip, Hörbuch, Podcast oder Video

Im History Marketing geht es darum, Kunden und Mitarbeiter über die Historie an ein Unternehmen zu binden. Erst durch seine Geschichte wird ein Unternehmen unverwechselbar. Sie kann von keinem Wettbewerber kopiert werden und ist deshalb ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Unternehmen mit einer langen Geschichte wirken auf Kunden glaubwürdig, beständig, solide und verlässlich.

Um eine emotionale Bindung zu einem Unternehmen aufzubauen, eignet sich das Audio-Medium besonders gut.

Erlebte Unternehmensgeschichten

Geschichten von Unternehmen sind immer Geschichten von Menschen. Fast jeder Gründer fängt mit einer spontanen Idee, kleinen Mitteln und großer Begeisterung an. Menschen sind stets neugierig auf solche Geschichten, z.B. wie aus einem Sack Zucker ein weltbekannter Süßwarenkonzern entstand.

Früher war es üblich, dass Menschen jahrzehntelang in derselben Firma gearbeitet haben. Sie haben die Entwicklung des Unternehmens hautnah miterlebt, mit allen Höhen und Tiefen, manchmal sogar von Anfang an. Inzwischen sind sie im Rentenalter und erzählen gerne, was sie in ihrem Unternehmen erlebt haben. Ehemalige Mitarbeiter sind großartige Wissensspeicher und Geschichtenerzähler!

Die erlebten Geschichten der Mitarbeiter und Gründer kann man am besten in Audio-Interviews einfangen. Der Vorteil von Audio-Interviews: Man bringt auch Menschen zum Erzählen, die ihre Erlebnisse nicht aufschreiben und die sich auch nicht filmen lassen würden. Es ist einfach die schönste und unkomplizierteste Art des „Storytellings”! Außerdem haben Audio-Geschichten eine besondere Wirkung: Sie berühren die Zuhörer emotional und erzeugen das berühmte „Kino im Kopf”.

Sind die Erinnerungen erst einmal „gerettet”, lassen sich aus den Audio-Interviews zu gegebenem Anlass immer wieder neue Hör-Geschichten erstellen.

Mein Angebot

Nutzen Sie meine langjährige Erfahrung als Autorin von Radiofeatures und bringen Sie den Menschen Ihr Unternehmen auf unterhaltsame Weise nahe. Mit einer fesselnden Audio-Geschichte hinterlassen Sie einen unverwechselbaren Eindruck in der Öffentlichkeit.

Gern liefere ich Ihrem Unternehmensarchiv auch einzelne Interviews mit ausgewählten Mitarbeitern – als Tondokument und / oder Text.

Wer mehr über das Audio-Medium im History Marketing erfahren möchte, kann gerne mein Info-Blatt „Unternehmensgeschichte(n) zum Hören” anfordern.

NEU: Bei Bedarf erstelle ich Zeitzeugeninterviews auch als Video. Dazu arbeite ich mit einem erfahrenen Kameramann zusammen.

Hörproben

Hören Sie hier zwei Ausschnitte aus einem Interview mit einem ehemaligen Mitarbeiter der Firma Vorwerk. Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2000. Zu diesem Zeitpunkt war der Mitarbeiter, ein studierter Ingenieur, 96 Jahre alt.

1. Der 96-Jährige spricht und singt über den Staubsauger Kobold:
„Was kann der Kobold denn dafür?”

 

2. Der Ingenieur erzählt, wie er im Jahr 1933 zum Staubsaugervertreter wurde:
„Was kann man denn daran verdienen?”

Menü